Bachelorstudiengang Medien- und Kommunikationsmanagement gestartet

Heidelberg. Etwa 1.000 Studierende haben im Oktober 2017 ihr Studium an der SRH Hochschule Heidelberg begonnen. Die Hochschule bietet 40 unterschiedliche Bachelor- und Masterstudiengänge an. Eine Besonderheit ist dieses Jahr der neue Bachelorstudiengang Medien- und Kommunikationsmanagement.

Am Standort Heidelberg haben 38 Personen in dem Studiengang begonnen, am Standort Calw 16 weitere Personen. Als „Die Neuen“ kommt den beiden Gruppen eine große Verantwortung an der Fakultät für Information, Medien und Design zu. Die Rezension des Studiengangs fällt bisher sehr positiv aus. Alle Studierenden nehmen die Herausforderung an und freuen sich auf die kommenden drei Jahre ihres Studiums.

In den folgenden drei Jahren absolvieren die Studierenden eine „Reise durch die Medienwelt“. Das Studium zeigt den Studenten viele Facetten der Medienbranche, die im späteren Berufsalltag relevant sind. Wesentliche Studieninhalte sind unter anderem Journalismus, Öffentlichkeitsarbeit, Unternehmenskommunikation, Marketing und Werbung. Zum Abschluss des Studiums wird den angehenden Medien- und Kommunikationsmanagern der international anerkannte Titel „Bachelor of Arts“ verliehen.

Die SRH Hochschule Heidelberg bietet ein praxisorientiertes Studium mit vielseitigen Lernmethoden nach dem CORE-Prinzip an. Der Studienverlauf setzt sich aus 21 Fünf-Wochen-Blöcken zusammen. Jedes Modul wird mit einer Prüfungsleistung abgeschlossen. (maa)


Weitere Informationen

Berichterstattung

Sicherheitshinweis: Bei den Calwer Notizen handelt es sich um ein studentisches Weblog. Falls Ihnen Fehler oder Verstöße auffallen, setzen Sie sich zwecks Behebung bitte mit uns in Verbindung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*